Schweizer Meisterschaft Heissluftballon

29. Mai bis 2. Juni 2019 in Willisau

Wir freuen uns, wieder einmal an der Schweizermeisterschaft im Heissluftballonfahren teilzunehmen. Der Austragungsort Willisau verspricht einen spannenden Wettkampf am Fuss des Napf. Anlässlich einer Trainingsfahrt durften wir die speziellen Winde in dem von 3 Seiten zusammenlaufenden Tal kennenlernen.

Webseite der Veranstaltung: https://smhl.ch/de

Die Aufgaben an einer Meisterschaft sind sehr unterschiedlich und werden vom Wettkampfleiter vor der Fahrt, dem Wetter angepasst, festgelegt. Es gibt immer ein oder mehrere Ziele die angesteuert werden müssen. Eine Wettbewerbstfahrt besteht aus mehreren Aufgaben die nacheinander erledigt werden.

Ein Ballon kann nur durch Veränderung der Fahrthöhe gesteuert werden. In unterschiedlichen Höhen gibt es unterschiedliche Windrichtungen. Die Wettbewerber suchen sich die ideale Höhe welche sie zum Ziel bringt. Da die Winde ständig etwas ändern oder kein direkter Wind zum Ziel gefunden werden kann, steigen die Ballone ständig auf und ab um sich dem Ziel zu nähern. Das Tanzen der Ballone begeistert auch die Zuschauer.

Am Ziel wird ein Marker abgeworfen um festzustellen wer sich am besten annähern konnte. Der Marker besteht aus einem Stoffsäcklein gefüllt mit Reis, an dem eine 70 cm lange Schleife aus Ballonstoff befestigt ist.

Das Messteam bestimmt die Ablage zwischen Marker und Zielkreuz. Auch wenn ein Ballon nur mit dem Wind gesteuert werden kann, sind Ablagen von wenigen Zentimetern keine Seltenheit.

Aufgaben: https://smhl.ch/de/aufgaben

Teilnehmer: https://smhl.ch/de/teilnehmer

Programm: https://smhl.ch/de/lageplanprogrammflyer

Posted in Alle, Heissluftballon and tagged , , .