Gordon Bennett Update

Nach 54 Stunden in der Luft und 1000 km Strecke sind wir kurz vor Wien auf einer Höhe von 3’000 m.ü.M mit 50 km/h unterwegs an die Schwarzmeerküste. Im Korb der mit einem Plastik geschützt ist liegt die Temperatur bei 6 Grad. Dank superwarmen Anzügen der Bina in Bischofszell haben wir wohlig warm. Das Rennen kann Live im Internet mitverfolgt werden. Links unter https://ballonfrieden.ch/63-coupe-aeronautique-gordon-bennett-2019/

weiterlesen...

Start zur Weltmeisterschaft….

… im langdistanz Gasballonfahren, dem legendären Gordon Bennett Rennen, ist am Freitag 13. September 2019 am Abend ca. 19 – 20 Uhr in französischen Montbéliard.Das Rennen kann Live im Internet mitverfolgt werden.  Kurt Frieden & Pascal Witprächtiger sind Team SUI-2 Die Langdistanz Weltmeisterschaft der Gasballonfahrer, das Gordon Bennett Rennen ist der härteste Wettbewerb unter den Ballonfahrern.  Bei idealen Bedingungen sind Fahrten bis 90 Stunden möglich und das im offenen Weidenkorb. Der Gasballon wird mit Wasserstoff gefüllt, dem leichtesten Element das es gibt. Beim Start liegt das Gesamtgewicht bei gut 1 Tonne. 600 Kilo davon ist Sand in 1o kg Säcken […]

weiterlesen...

Ballontage Toggenburg in Ebnat Kappel 29.08. – 01.09.2019

Morgen Donnerstag starten die Internationalen Ballontage Toggenburg in Ebnat Kappel. 28 Teams aus der Schweiz und Deutschland treffen sich zum alle 2 Jahre stattfindenden Ballonmeeting in voralpinem Gelände. Es finden Morgens und Abends Ballonstarts in und um Ebnat Kappel statt. Ein Festzelt und Verpflegung sorgen für das leibliche Wohl und ein Programm rund um die Ballonstarts machen den Weg ins Toggenburg an diesem Wochenende besonders lohnenswert. Besonders zu erwähnen sind die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag im Festzelt sowie der Kindernachmittag am Samstag, wo die Ballonwelt für die kleinen Besucher zum hautnahen Anfass Erlebnis wird. Das High Light ist am […]

weiterlesen...

Gasballon Nachtfahrt über den Schwarzwald

In der Luftfahrt gibt es kaum etwas schöneres als mit dem Gasballon lautlos über die Landschaft zu schweben. Ganz besonders reizvoll ist es bei Mondschein durch die Nacht zu gleiten. Vor ein paar Tagen sind wir in Bad Zurzach aufgestiegen und haben den Schwarzwald überquert. Mann würde kaum glauben was man Nachts alles sehen kann, die Augen gewöhnen sich an die Dunkelheit und der Mond macht die Nacht schon fast zum Tag. Städte und Dörfer leuchten zu uns herauf.  Der Feldberg schwebt nur wenige Kilometer an uns vorbei und schon kann man den kommenden Tag am Horzont erkennen. Die Blaue […]

weiterlesen...

2. Tag an der Schweizermeisterschaft

Ballonwettkampf auf höchstem Niveau Die Schweizer Nationalmannschaft ist weltweit die beste Mannschaft im Heissluft-Ballonsport. Das zieht auch ausländische Teams an die Schweizer Meisterschaft nach Willisau, weil das eine Trainingsmöglichkeit auf höchstem Niveau garantiert. Ein Blick in die Startliste bestätigt das, sind doch die Hälfte der Teilnehmer aus dem Ausland. Deutschland, Ungarn, Spanien, Italien, USA, Russland, Litauen und Tschechische Republik. Am Donnerstag konnten wir einige sehr gute Resultate erzielen, das ergab den 6. Zwischenrang. Heute Freitag waren 4 Aufgaben zu lösen, 3 Ziele im Lutherntal und eine Fuchsjagd mit Anlauf. Leider stellte der kaltluft Abfluss aus dem Tal bereits nach dem […]

weiterlesen...

News von der Schweizermeisterschaft

1. Fahrt 30. Mai 2019 Morgen Die Schweizermeisterschaft im Heissluftballonfahren ist gestartet. Nach Wochen mit kalter und nasser Witterung hat Petrus die besten Wetterkarten aus dem Ärmel gezaubert. Die grosse Arbeit des Organisationskomitee wird mit 4 tollen Tagen hier in Willisau belohnt. Wir haben letztmals 2004 an einer Schweizermeisterschaft teilgenommen und damals zum 3. Mal in Folge den Schweizermeistertitel gewonnen. Seither hat sich viel getan, zur Unterstützung stehen Computerprogramme zur Verfügung, um metergenau die Ziele anzufahren. Die Aufgaben sind vielfältiger geworden und auch virtuelle Aufgaben in der Luft gehören heute zum Standart. Es macht grossen Spass, als einer der älteren […]

weiterlesen...

Schweizer Meisterschaft Heissluftballon

29. Mai bis 2. Juni 2019 in Willisau Wir freuen uns, wieder einmal an der Schweizermeisterschaft im Heissluftballonfahren teilzunehmen. Der Austragungsort Willisau verspricht einen spannenden Wettkampf am Fuss des Napf. Anlässlich einer Trainingsfahrt durften wir die speziellen Winde in dem von 3 Seiten zusammenlaufenden Tal kennenlernen. Webseite der Veranstaltung: https://smhl.ch/de Die Aufgaben an einer Meisterschaft sind sehr unterschiedlich und werden vom Wettkampfleiter vor der Fahrt, dem Wetter angepasst, festgelegt. Es gibt immer ein oder mehrere Ziele die angesteuert werden müssen. Eine Wettbewerbstfahrt besteht aus mehreren Aufgaben die nacheinander erledigt werden. Ein Ballon kann nur durch Veränderung der Fahrthöhe gesteuert werden. […]

weiterlesen...

Gasballon Weltmeisterschaft 2019

FAI World Long Distance Gas Balloon Championship 12. – 21. September 2019 zum 63. mal startet das Gordon Bennett Rennen. Wir sind bereits zum 21. mal mit dabei, um möglichst die weiteste Distanz zum Startplatz zurückzulegen. Reserviere schon heute den Starttermin am 13. September 2019 um via Internet, oder noch viel besser live vor Ort mit dabei zu sein. Veranstaltungsort: Montbélliard Frankreich zu unserem Live Bericht aus dem Korb: https://gordonbennettrace.wordpress.com/ Live Tracking position aller Ballone: https://sites.google.com/view/gordonbennettmontbeliard2019uk/Live-tracking offizielle Webseite: https://www.gordonbennettmontbeliard2019.com/index.html unsere facebook Seite: https://www.facebook.com/GasballonTeam/ unsere Twitter Seite: https://twitter.com/GB_Team_SUI_1

weiterlesen...

Emmentaler Ballonwoche 2019

Es waren fantastische Tage in Affoltern im Emmental. Die Organisatoren haben einen tollen Rahmen geschaffen und Petrus hat die Bemühungen mit fantastischem Frühlingswetter belohnt. Für einmal konnten die Gummistiefel zu Hause bleiben und tolle Stimmung war garantiert. Die Verkürzung auf Freitag bis Sonntag viel exakt auf die fahrbaren Tage was zu 5 herrlichen Fahrten führte.

weiterlesen...

35h von Gladbeck bis SW-Paris

Mit dem Gasballon sind fantastische Luftreisen möglich und ab und zu gibt es Gäste die besondere Wünsche haben, wie an Pfingsten 2018. 2 Nächte im Ballon zu verbringen, das war wollen Motorflug Pilot Didi und seine Frau Andrea. Nicht ganz so einfach, denn es muss einiges stimmen und es gibt nicht viele Wochenende die genügend lang sind, um nach der Fahrt auch den verpassten Schlaf wieder nachzuholen. Pfingsten ist so ein verlängertes Wochenende, aber wird das Wetter passen? Unser Gordon Bennett Meteorologe Daniel Gerstgrasser ist gerne bereit uns zu unterstützen und Roman Hugi kommt als 2. Pilot mit auf die […]

weiterlesen...